Einblick in die Leistungen des Neptun Help Points am Hauptstandort in Zürich

Sabina Kalamujic

10 May 2017


Der Neptun Help Point in Zürich ist tagtäglich, von Montag bis Freitag geöffnet und befindet sich im ETH Store an der Sonneggstrasse 3. Die sechs Zürcher Supporter versuchen dabei während ihrer Help Point-Arbeit unterschiedlichste Probleme zu lösen. Die Kunden, welche den Help Point am Hauptstandort Zürich aufsuchen, sind unterschiedlichen Alters und sind sowohl Studierende, als auch Hochschulangestellte. Dennoch handelt es sich in erster Linie um Kunden mit einem Neptun-Laptop.


Für Neptunkunden ist unkomplizierter Support und kompetente Beratung bei jedem Gerät mitinbegriffen. Unser Help Point stellt die beste Anlaufstelle für Probleme und Fragen zu einem Neptunlaptop, bevor auf den Herstellersupport zurückgegriffen werden muss. Da es nicht das Ziel von Projekt Neptun ist, einem Studierenden einen Rechner zu verkaufen und ihn dann sich selbst zu überlassen, besteht eine Palette von Supportangeboten, von denen Kunden Gebrauch machen können:


1. Erste Hilfe und Problemevaluation
2. Hardwaresupport und Beratung zur Garantieabwicklung
3. Softwaresupport
4. Ausleihe von Ersatzlaptops
5. Erstinstallation und Migration
6. Entsorgung von Altgeräten und sicheres Löschen von Daten
7. Kaufberatung
8. Verkauf von Sleeves und Anti-glarefiltern

Für Neptunkunden ist die erste halbe Stunde Support gratis. In dieser Zeit können wir einen grossen Teil der Probleme lösen. Danach variieren die Preise je nachdem ob es sich bei der Kundschaft um einen Studenten, einen Mitarbeiter oder ein Alumni-Mitglied handelt. Weitere Dienstleistungen funktionieren nach Pauschalen - siehe dazu die verlinkte Preisliste.

Neben dem Help Point in Zürich können sich Kunden auch an die kleinen Satelliten-Help Points auf dem ETH Hönggerberg, in Luzern und Basel wenden. An den Universitäten Bern und Fribourg könnt ihr euch Fragen an die betreffenden Informatikdienste wenden.


Falls ihr euch nicht in der Nähe des Help Points befindet, könnt ihr euch jederzeit an unsere Supporter per Mail wenden. Generell gilt aber: besucht unsere Jungs, sie helfen Euch gerne!